Start
21 | 04 | 2014
Willkommen beim Handwerk vor Ort!
Charity Aktion PDF  | Drucken |

Charity Aktion zum 10. Geburtstag der Kooperation im Meisterteam Bonn · Rhein-Sieg

11 Meisterbetriebe aus Bonn haben sich vor 10 Jahren zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Sie bietet Haus- und Wohnungseigentümern die Möglichkeit, Modernisierung und Renovierung effizient und reibungslos zu gestalten sowie komplette Neubauten zu errichten.

Das Meisterteam Bonn · Rhein-Sieg möchte zum 10. Geburtstag einer oder auch mehreren gemeinnützigen Organisationen oder Einrichtungen aus unserer Region eine Freude bereiten. Dazu wird es eine Bauleistung zur Modernisierung oder Renovierung im Wert von bis zu 50.000 Euro kostenfrei bereitstellen.

Um diese Bauleistungen von Meisterteam Bonn-Rhein/Sieg sollten sich möglichst viele gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen aus unserer Region im Vorfeld bewerben können.

Die Bewerbungskriterien sind:

1. Das zu modernisierende oder zu renovierende Objekt muss Eigentum der gemeinnützigen Organisation oder Einrichtung sein.

2. Die Modernisierung oder Renovierung muss bis Ende 2014 abgeschlossen sein.

3. Teilnahmeberechtigt sind gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen mit Sitz in Bonn-Rhein-Sieg.

4. Eine kurze Beschreibung der Umbaumaßnahme soll der Bewerbung beigefügt werden. Meisterteam Bonn-Rhein/Sieg führt hierzu einen öffentlichen Bewerbungswettbewerb durch.

Bewerbungen können bis zum 30.04.2014 eingereicht werden.

Als prominenten Schirmherrn für die Charity-Aktion konnte Joey Kelly gewonnen werden.

Bewerbungen bitte an die Geschäftsstelle Meisterteam Bonn-Rhein/Sieg GbR, Drachenburgstr. 2-6, 53179 Bonn oder per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 
Umweltzone in Bonn neu geregelt PDF  | Drucken |

Ab dem 01. Juli 2014 gilt: Freie Fahrt durch die Umweltzone in Bonn nur noch für Fahrzeuge mit grüner Plakette. Die Zufahrt  für Fahrzeuge mit gelber Plakette und bereits seit längerer Zeit mit roter Plakette ist untersagt. Es gelten allerdings  einige Ausnahmen.

Aussetzung der Verkehrsverbote in der Umweltzone der Stadt Bonn

Aus Gründen der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs angesichts der Großbaustelle auf der Friedrich Ebert Brücke (Nordbrücke)  ist eine großflächige Verteilung des Verkehrs auf alle verkehrswichtigen Straßen der Stadt Bonn erforderlich.

Während der anstehenden Sanierung  dürfen daher PKW, Nutzfahrzeuge (Kraftfahrzeuge der Klasse N1, N2 und N3) , Reisebusse und ausländische Fahrzeuge, die die Voraussetzungen der Schadstoffgruppe 4 nicht erfüllen bestimmte Streckenabschnitte der Umweltzone der Stadt Bonn befahren.

Die Regelung betrifft den Zeitraum vom 07.07.2014 bis 01.09.2014

Die genauen Streckenabschnitte sowie einen Übersichtsplan finden Sie im Amtsblatt Nr. 10 der Bundesstadt Bonn.

www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/aktuelles/amtsblatt

Dort auf Jahrgang 2014 klicken und Amtsblatt Nr. 10/2014 öffnen.

 
Jugend in Arbeit plus PDF  | Drucken |

„Jugend in Arbeit plus“ – Fortsetzung des erfolgreichen Programms im Jahr 2014

Im Januar 2013 startete die Kreishandwerkerschaft Bonn·Rhein-Sieg ihr Engagement in der Landesinitiative „Jugend in Arbeit plus“.
Junge Menschen unter 25 Jahren, die qualifikatorisch und persönlich nicht so gut aufgestellt sind, sollen über dieses Programm eine nachhaltige Integration auf dem Arbeitsmarkt erfahren. Dieses Programm ist in NRW die arbeitsmarktpolitische Einzelmaßnahme mit der längsten Laufzeit.

 

Weiterlesen...
 
Allgemeines

Handwerk vor Ort 2/2014


 


 

WEITERBILDUNGSZENTRUM / SEMINARE:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 von der ZDH Zert.

Weitere Informationen hier!



Die Kreishandwerkerschaft Bonn · Rhein-Sieg ist ein zertifizierter Bildungsträger
für die Ausbildung „Internationaler Schweißer“ (AZWV).
Wir bieten Ihnen Kursen in allen Schweißverfahren. Einstieg jederzeit möglich!

Weitere Informationen hier!


 

Der Bildungsscheck - Weiterbildung mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW

Wichtig: Den Bildungsscheck bei Bedarf  vor der Anmeldung zu einem Seminar beantragen!

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Logo!

Flyer als pdf-Datei zum Ausdrucken!