Der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. setzt sich mit seinen Azubi-Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studierenden ein. Um es den Berufseinsteigern zu ermöglichen an abwechslungsreichen, realen Projekten zu arbeiten, werden im Rahmen des Förderprogramms  “Handwerk online” nun neue Projektpartner aus dem Handwerkswesen gesucht.

Egal ob Tischler, Dachdecker, Maler oder Schlosser – Unternehmen können sich hierbei von den Azubis eine individuelle Webseite erstellen lassen und ermöglichen ihnen hiermit praktische Berufserfahrung zu sammeln. Die Erstellung des Internetauftritts ist dabei für die Projektpartner kostenfrei. Nach Projektabschluss ermöglicht ein bedienerfreundliches Redaktionssystem es den Projektpartnern ihre Webseite selbstständig zu pflegen ganz ohne Programmiererkenntnisse. Damit endet die Unterstützung allerdings nicht: Noch bis mindestens 2030 kann sich an den Webseiten-Support der Azubi-Projekte gewendet werden.

Weitere Informationen und Referenzen gibt es unter:

www.azubi-projekte.de

0331 55047471

info@azubi-projekte.de