Lossprechungen 2022
Lossprechungen 2022
Handwerk fordert Bildungswende
Handwerk fordert Bildungswende
Das Portal „Handwerk macht Schule“ des Deutschen Handwerkskammertags (DHKT) ist ab sofort verfügbar
Das Portal „Handwerk macht Schule“ des Deutschen Handwerkskammertags (DHKT) ist ab sofort verfügbar
Notfallplan Gasversorgung
Notfallplan Gasversorgung
Regeln für den Arbeitsvertrag: Strengere Vorgaben durch das Nachweisgesetz ab dem 1. August 2022
Regeln für den Arbeitsvertrag: Strengere Vorgaben durch das Nachweisgesetz ab dem 1. August 2022
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Wichtige Info

"Es kann nicht so bleiben, dass der Staat die akademische Ausbildung mit 20 Milliarden Euro im Jahr unterstützt, die berufliche Ausbildung aber nur mit zwei Milliarden. Es gibt Studentenheime, aber keine Azubi-Heime. Studenten fahren günstig mit der Bahn, Azubis zahlen Normalpreise. Wir müssen hin zu einer Gleichwertigkeit.“

Thomas Radermacher Kreishandwerksmeister - Zitat aus einem Interview des Generalanzeigers

Geh Deinen Weg! Komm ins Handwerk! Werde Meister!

Gemeinsam mit aktuellen Azubis und unseren Meistern aus den Lehrwerkstätten werben Kreishandwerksmeister Thomas Radermacher und Hauptgeschäftsführer Oliver Krämer für die Ausbildung und Arbeit im Handwerk. Mit dem Video und unserer Botschaft „Geh Deinen Weg! Komm ins Handwerk! Werde Meister!  glauben wir gut vermitteln zu können, dass eine Ausbildung und die Arbeit im Handwerk IN und attraktiv ist“ so Radermacher und Krämer.
An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an alle Beteiligten und Förderer!

Die Azubi-App

Im Handwerk gibt es über 130 Ausbildungsberufe. Für viele von diesen wird auch in der Region Bonn/Rhein-Sieg eine Ausbildung angeboten. Egal, ob du lieber mit Lebensmitteln oder Metall, Auto oder Hüten, Farben oder Zahlen arbeitest – in der Übersicht der Handwerksberufe wirst du sicherlich fündig. In unserer Azubi-App stellen wir dir diese mit kurzen Texten und den wesentlichen Informationen vor. Damit du einen ersten praktischen Eindruck bekommst, haben wir zusätzlich erklärende Videos hinterlegt. Hast du den passenden Ausbildungsberuf gefunden? Dann schau doch direkt in der App nach, wo Lehrstellen oder Praktikumsplätze frei sind. In der Region warten viele Ausbildungsberufe im Handwerk auf dich. Wir sind uns sicher:

Auch für Dich ist der passende dabei!

Betriebsbörse

Stand: 24.06.2022

Wenn auch Sie Materialien, Geschäfte, Ladenlokale zu veräußern haben oder auch etwas spezielles suchen, dann melden Sie sich gerne bei uns.
schmitt(at)khs-handwerk.de

Sie fallen aus, wir springen ein. Ausfall des Inhabers oder Geschäftsführers.

Sie fallen aus, wir springen ein. Ausfall des Inhabers oder Geschäftsführers.

Jedem Inhaber und Geschäftsführer eines Handwerksbetriebes verschafft es schlaflose Nächte, wenn er an den eigenen langfristigen Ausfall denkt. Wer kümmert sich dann um meinen Betrieb? Ein langfristiger Ausfall kann gerade bei kleinen und mittelständischen Handwerksbetrieben nicht ohne Weiteres kompensiert werden. So kann es zu negativen Auswirkungen auf die Auftragslage, den Mitarbeitereinsatz und den Umsatz kommen. Auch bei optimalen betrieblichen Arbeitsabläufen und top motivierten Mitarbeitern gibt es Aufgaben, die eben nur der „Chef“ erledigen kann.

Mit der neuen Inhaber-Ausfallversicherung der SIGNAL IDUNA sichern Inhaber oder Geschäftsführer von Handwerksbetrieben ihren krankheits- oder unfallbedingten Ausfall ab. So werden finanzielle Einbußen durch eine längere Arbeitsunfähigkeit aufgefangen. Die Leistung fließtdabei an den Betrieb und steht zur freien Verfügung. Unter anderem können weiterlaufende Kosten wie Miete, Gehälter und auch sonstige Verbindlichkeiten bezahlt werden.

Die Beiträge sind als Betriebsausgaben anrechenbar.

Natürlich könnte mit der Leistung aus der Inhaber-Ausfallversicherung auch eine fachkompetente und vertrauenswürdige Ersatzkraft finanziert werden.

Die Leistung wird bereits bei einer Teil-AU von 60% Leistung fällig. Damit ist auch für den Fall vorgesorgt, dass man für den Einsatz vor Ort ausfällt aber noch anfallende Büroarbeiten ausüben kann. Für Innungsmitglieder hat SIGNAL IDUNA – als langjähriger Partner des Handwerks – auch hier wieder eine attraktive Zusatzleistung integriert.

Buchen Sie sich in unserem Onlinekalender einen 30minütigen telefonischen Beratungstermin
oder eine Onlineberatung unter diesem Link:

https://doodle.com/bp/si2017/inhaberausfall-durch-krankheit-oder-unfall—telefontermin