Start Profil & Aufgaben
25 | 09 | 2017
Profil & Aufgaben PDF  | Drucken |

 


Hauptgeschäftsführer

Alois Blum

 

Die Kreishandwerkerschaft Bonn·Rhein-Sieg ist regional zuständig für die Belange des selbstständigen Handwerks sowie der ihr angeschlossenen Innungen in der Bundesstadt Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.

Insgesamt umfasst die Region 20 Städte und Gemeinden mit ca. 930.000 Einwohnern auf einer Fläche von 1.295,300 qkm. Zwischen der östlichen Gemeinde und der westlichen liegt eine Straßenentfernung von ca. 76 km.

Die Kreishandwerkerschaft hat ihren Sitz in St. Augustin, zentral gelegen in der Mitte ihres Zuständigkeitsbereiches. In modernen und funktional gestalteten Räumlichkeiten mit sehr guter Verkehrsanbindung, einer optimalen Parkplatzsituation und einer sehr guten Infrastruktur verstehen wir uns als das Service- und Dienstleistungszentrum des Handwerks vor Ort.


 

In der Wirtschaftsregion Bonn·Rhein-Sieg sind insgesamt ca. 9.200 selbständige Handwerksbetriebe angesiedelt und beschäftigen ca. 60.000 Mitarbeiter, darunter ca. 4500 Auszubildende. Das Handwerk ist somit ein bedeutender Wirtschaftsbereich in Bonn·Rhein-Sieg. Als regionale Arbeitgeberorganisation selbstständiger Handwerker vertreten wir effektiv und gebündelt deren Interessen in der Öffentlichkeit und gegenüber den regionalen Einrichtungen. Unser Dienstleistungsspektrum umfasst darüber hinaus ein umfangreiches Beratungs- und Bildungsangebot. Auch die Geschäftsführung für 22 Innungen in unserem Gebiet gehört zu unseren Aufgaben.


Wir stellen uns zur Aufgabe, alle betrieblichen Fragestellungen mit Rat und Tat zu lösen und den Mitgliedsbetrieben einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.