„Brotprüfung“ 2020 in der Kreishandwerkerschaft Bonn•Rhein-Sieg

“Wie gut ist mein Brot?”

Das Deutsche Brotinstitut führt in ganz Deutschland Qualitätsprüfungen von Backwaren durch, an denen sich handwerkliche Bäckereien auf freiwilliger Basis beteiligen können.

Am 12. Und 13. Oktober 2020 fand diese,
organisiert durch die  Bäcker-Innung Bonn•Rhein-Sieg, auch bei uns statt.
In den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Bonn•Rhein-Sieg duftete es nach frisch gebackenem.

Mehr als 160 Produkte wurden von verschiedenen Bäckereien zur Begutachtung eingereicht. 

Dabei wurden diese von dem Prüfer auf verschiedene Kriterien hin bewertet. 

Der Prüfer, Herr Schmalz, ist Bäckermeister und anerkannter Brotprüfer vom Deutschen Brotinstitut e.V.
Karl-Ernst Schmalz ist seit 1987 als Brotprüfer tätig. Er prüft Backwaren in Westfalen, Baden, im Rheinland und im Saarland sowie im gesamten Südwesten.

Es geht um

  • Form und Aussehen
  • Oberflächen- und Krusteneigenschaften
  • Lockerung und Krumenbild
  • Struktur und Elastizität
  • Geruch
  • Geschmack

Erhält ein Produkt bei der Prüfung mindestens 90 von 100 Punkten, wird es mit “gut” ausgezeichnet.

Bei voller Punktzahl bekommt es die Bewertung “sehr gut”.
Für drei Jahre “sehr gut” in Folge erhält das jeweilige Produkt die GOLD-Auszeichnung als Nachweis für konstante Topqualität.

Aber es geht nicht nur um das beste Produkt. Bäcker holen sich durch diese Prüfung auch Verbesserungsvorschläge und Tips. Für jedes eingereichte Produkt wird ein Bericht erstellt. 

Was war gut, was kann man wie evtl. besser machen. 

Es geht darum die gute Qualität zu verbessern und für die Kunden das bestmögliche Produkt zu erzeugen.

Anwesend war, aufgrund der Corona Pandemie, leider kein Publikum. Frau Siewert, die Geschäftsführerin der Bäcker-Innung Bonn-Rhein-Sieg sowie der Obermeister der Innung Herr Rott empfingen die nach und nach gebrachte Produktproben und standen der Presse für jede Frage zur Verfügung.
Herr Schlösser, selber Mitglied der Bäcker-Innung Bonn•Rhein-Sieg assistierte Herrn Schmalz bei den Mengen an Produkten.

Die Ergebnisse standen natürlich noch nicht direkt fest.
Ab Freitag, dem 16.10.20 können die Ergebnisse auf der Internetseite des Deutschen Brotinstituts e.V. eingesehen werden. -Hier-

DIE BÄCKERFINDER-APP
Mit dieser App finden Sie geprüfte Brotqualität in Ihrer Nähe. Es werden Ihnen alle Innungsbäcker und insbesondere Bäckereien angezeigt, deren Backwaren bei einer Brotprüfung die Note „gut“ oder „sehr gut“ erhalten haben.